Wissenschaft

Giordano Bruno wurde 1600 in Florenz auf dem Scheiterhaufen verbrannt, weil er überzeugt war, dass das Weltall unendlich ist, gefüllt mit unendlicher Materie, unerschaffbar und unzerstörbar. Die Welt als ein Ganzes in ewiger Bewegung.

Karl Marx und Friedrich Engels schufen aus dem genialen Werk von Georg Wilhelm Friedrich Hegel den dialektischen Materialismus, der Lehre von der Einheit und Kampf der Gegensätze, die jedem Ding innewohnen und die Grundlage für die Entwicklung und Weiterentwicklung im Allgemeinen wie im Besonderen ist.

Immanuel Velikovsky, jüdischer Gelehrter und Disputant von Albert Einstein, hat eigenwillige Lehren aus der Bibelforschung und Wissenschaftsbetrieb gezogen und wurde dafür geächtetet, obwohl alle seine Vorhersagen bestätigt wurden. Er war der Begründer der wissenschaftlichen Chronologiekritik.

Die Velikovsky-Anhänger Wallace Thornhill und David Talbott sind die Initiatoren des "Elektrischen Universums" auf Grundlage der Plasmaphysik. Es korrespondiert mit den Thesen zu den morphischen Feldern von Rupert Sheldrake.

Heribert Illig und Gunnar Heinsohn unterzogen Velikovsky einer wissenschaftlichen Kritik und führten seine Chronologiekritik konsequent weiter. In seiner Bedeutung verglich ich Illig mit Friedrich Engels.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now